E Jugend männlich

/E Jugend männlich

Aktuelle Berichte der Mannschaft männliche E Jugend

E Jugend männlich – Vorrunde Abschlusstabelle

Die  E Jugend männlich wurde nach der Vorrunde in die Kreisklasse eingeteilt.
Die neuen Paarungen / Tabelle der Rückrunde ist ab sofort auf unserer Homepage einzusehen, bzw. auf der HVSH Homepage nachzulesen.

zur E Jugend männlich
By |2019-01-13T20:09:13+02:0013 Januar 2019|E Jugend männlich, Startseite|0 Comments

Weihnachtsfeier der EJm “mal anders”

Eltern gegen Kinder stand auf dem Trainingsplan der männlichen E Jugend zum Jahresabschluss.
Mit “leicht” modifizierten Regeln für die Eltern haben wir das Gleichgewicht in einem
ansonsten unfairen Spiel gewahrt. Aber zu aller Anfang stand erst einmal das Warmlaufen
moderiert von Mona. Bereits zu diesem Zeitpunkt haben sich die meisten Eltern gewünscht
direkt zum Letzten, gemütlichen Teil der Veranstaltung übergehen zu können.

Das Aufwärmen überstanden hieß es nun Handball spielen. Für die meisten Eltern eine noch größere
Herausforderung insbesondere da viele noch nie in einem Verein bzw überhaupt jemals
Handball gespielt hatten. Trotz allem oder gerade wegen diesen Unwegsamkeiten,
entwickelte sich das Spiel zu einem riesigen Spaß für beide Seiten.

Das Spiel endete überraschend “unentschieden”, womit insbesondere die Eltern sehr gut leben können.
Die Spieler der E Jugend drehten in der zweiten Halbzeit noch einmal richtig auf
und kamen zu tollen Torerfolgen. Die Eltern mussten hingegen zugeben, dass hätte das Spiel
noch länger gedauert, die Niederlage unausweichlich gewesen wäre. Ein Lob an dieser Stelle den
unbeschreiblichen Schiedsrichtern, welche für klare und faire Verhältnisse auf dem Spielfeld
gesorgt haben, und man in keiner Sekunde das Gefühl hatte, das Spiel würde Ihnen aus den Händen gleiten.

Aus so einem tollen Event mit viel Spaß kann sicherlich eine Tradition werden.

By |2018-12-24T15:51:34+02:0024 Dezember 2018|E Jugend männlich, Startseite|0 Comments

mJE – TSV Bargteheide 24:126 (Spiel 6:18)

Heute waren wir zu Gast beim Tabellen Ersten, dem TSV Bargteheide.

Uns war klar, dass es nicht einfach wird, da der Gegner uns spielerisch und technisch überlegen ist. Aber das war kein Grund für uns die Köpfe hängen zu lassen. Wir wollten zeigen, dass wir trotzdem dagegen halten können.

Kurz gesagt das haben unsere Kids wirklich gezeigt.

Nachdem es ein paar Spielminuten benötigt hatte, bis alle mit dem Kopf beim Spiel waren, kam der Kampfgeist bei jedem Einzelnen deutlich zum Vorschein. Diesmal gelang es uns den ballbesitzenden Gegner viel deutlicher zu stören. Jeder Einzelne hat sich während dem Spiel mehr zugetraut und zusammen haben sie die beste Abwehrleistung in dieser Vorrunde gezeigt.
Es waren wieder viele schöne spielerische Ansätze zu sehen. Leider konnten sich unsere Kinder durch häufige Fangfehler und eine schlechte Torabschlussquote nicht selbst belohnen.
Die Kids haben mit ihrem Teamgeist und ihrem starken kämpferischen Willen ein sehr schönes Spiel gezeigt und können darauf selber stolz sein.
Mit einem 6:18 (umgerechnet 24:126) schließen wir hiermit die Vorrunde ab und starten im neuen Jahr zur Rückrunde.

By |2018-12-05T21:12:33+02:004 Dezember 2018|E Jugend männlich|0 Comments

mJE – Lauenburg SV 140:39 (20:13)

Diesen Sonntag trafen wir bei uns zu Hause das zweite Mal auf die Mannschaft von Lauenburg SV.
Das Hinspiel konnten wir damals sehr deutlich für uns entscheiden und somit war das Ziel für die Kids klar. Nachdem sie einige Spiele verloren hatten wollten sie heute die Chance nutzen um ihre zweiten 2 Punkte zu erhalten.

Das aktivere stören des ballbesitzenden Gegners, sich mehr freilaufen um besser anspielbar für den eigenen Mitspieler zu sein und im Torabschluss mehr auf die richtige Wurfarmhaltung zu achten, waren unsere Schwerpunkte in den Trainingseinheiten.
Dies umzusetzen galt es jetzt für uns im Spiel gegen Lauenburg.

Recht früh im Spiel war jedoch zu erkennen, dass die Gegner es uns heute nicht ganz so leicht machen wie gedacht. Das dagegenhalten und stören des Ballbesitzenden hat uns weiterhin noch Schwierigkeiten bereitet. Aber der Wille war immer deutlich zu sehen, es den anderen nicht so leicht zu machen. Auch haben die Kids versucht sich freizulaufen und durch kürzere, sichere Pässe den Ball gemeinsam nach vorne zu bringen. Durch viele schöne Zusammenspiele im Angriff konnten insgesamt 7 Torschützen von uns den Ball im Tor versenken.
Am Ende haben wir das Spiel mit einem klaren Sieg, 140:39, für uns entschieden.

Am Dienstag, den 4.12.18, findet unser Verlegungsspiel gegen Bargteheide und auch das letzte für dieses Jahr statt..
Danach geht es im Januar 2019 mit der Rückrunde weiter.

By |2018-12-04T21:13:25+02:002 Dezember 2018|E Jugend männlich|0 Comments