Am heutigen Samstag waren die SG Jungs zu Gast in Bargteheide. Schon beim warm machen war deutlich zu sehen, dass dies heute kein leichtes Spiel für uns wird. Mit einem sehr dezimierten Kater von 8 Kids stellten wir uns der Aufgabe gegen die 13 Spieler von Bargteheide 2. Unser Ziel war es, dass zu zeigen was wir können und nicht aufzugeben. Obwohl die Gegner über die gesamte Spielzeit uns sowohl körperlich als auch spielerisch  deutlich überlegen waren, kämpften die SG Jungs bis zum Schluss. Ein ganz großes Lob an die Abwehrleistung von jedem einzelnen. Auch wenn es oftmals nicht gereicht hat, waren wir immer schnell am Mann und standen zwischen Tor und Gegenspieler. Die größerer Herausforderung stellte heute das nach vorne transportieren des Balles dar. Fang- und Passfehler wurden von Bargteheide sofort ausgenutzt und gegen uns verwertet.

Es war sehr schwer für jeden sich weiter zu motivieren, aber es haben alle bis zum Schluss durchgehalten und das verdient ganz große Anerkennung.

Für uns gilt nun – Spiel abhaken- Wochenende voll genießen und nächste Woche gegen SCU Oldesloe wieder zeigen was möglich ist.

Es spielten: Bennet, Paul (1), Marc, Mattie Mie (2), Oskar ( 3) Elias, Matti Ma, Janis im Tor ( super Torwartleistung für das erste Mal und dann gegen eine so starke Mannschaft)