26:15 – Klarer Auswärtssieg für die E1 männlich  in Trittau  gegen die HSG 404

Am Samstag 01.02.20 startet die E1 mit gut gefüllten Kadar um 14:00 Uhr in der Halle in Trittau.
Die Kids hatten sich schon gut und konzentriert warm gemacht und schienen schon
ganz „heiß“ auf dem Ball zu sein. Dies zeigte sich auch in der 1. Hälfte der 3:3 Formation.
In der Abwehr konnten sie Zuspiele und Torwürfe verhindern, aber auch Bälle gewinnen
und diese  in die Angriffshälfte transportieren, da sie oftmals gut zwischen Tor und Gegner standen.
Es wurde gekämpft bis zur Halbzeit. Mit einem Spielstand von 3:8 begann die zweite Hälfte
des Spiels über das ganze Feld.
Oftmals war zu bemerken, dass das Spiel über die große Distanz etwas schwerer fällt.
Doch diesmal zeigten die SG Jungs ein tolles Zusammenspiel mit guten Abschlüssen.
Insbesondere zu erwähnen ist, dass fast alle Spieler zum Torerfolg kam. Also ein echtes Teammatch.
Zum Schluss ließ die Puste doch etwas nach, so dass mit einer Auszeit kurz vor Schluss nochmal
in die Vollen gegriffen werden konnte. Mit einem 18:10 (ohne Torschützen)  gingen die beiden
Mannschaften auseinander. Nächste Woche am 09.02.20 erwarten wir um
15:30 Uhr HSG Büchen/Siebeneichen im Oher Weg in Glinde.