Vor 2 Wochen bekamen wir den Anruf vom HSVH, ob wir nicht Lust auf ein Testspiel hätten.
Selbstverständlich hatten wir Lust und so machten sich 16 Jungs am Samstag Morgen
auf den Weg in die Trainingshalle vom HSVH.
Selten hat man eine Mannschaft gesehen, die so aufgeregt war.
Nach 1,5Jahren das erste echte Handballspiel!!
Die Geschichte vom Spiel ist schnell erzählt: Der HSVH attackierte bereits an der
Mittellinie und so rollte Tempogegenstoß nach Tempogegenstoß auf unser Tor.
Erst nach 20min begannen wir mit dem Aufwachen. Und endlich gelangen uns
erfolgreiche Aktionen. Nach 60 min. und abgekühlten Gemütern überwog die Freude
endlich mal wieder einen Wettkampf bestritten haben zu können.
Und wir bedanken uns beim HSVH für die Lehrstunde und die Möglichkeit
gegen einen sympathischen Gegner Erfahrungen zu sammeln.