Saisonauftakt

Heute ging für uns die Saison los, dazu mussten wir zu einem
Auswärtsspiel nach Bargteheide. Ein Spiel nach so langer Zeit,
da wollten wir gerne zeigen, was in uns steckt. Natürlich sollte
der Spaß nicht zu kurz kommen.
Am Anfang ließen wir uns von den Halben des Gegners ganz schön ärgern.
Wir machten die Gegner nicht richtig fest, sodass diese den Ball noch weiter
spielen konnten und zu einem Torabschluss kamen.  Kurze Zeit später agierte
unsere Abwehr besser und wir machten es den Bargteheider Damen schwieriger,
bei uns durch zu brechen. Unser Angriff war okay, ist aber noch ausbaufähig,
sodass wir in die Halbzeit mit einem Halbzeitstand von 12:8 gingen.
Am Anfang der zweiten Halbzeit änderten wir unsere Abwehr.
Dies war evtl. der Grund, warum wir nicht in unser Abwehrspiel aus der ersten Halbzeit fanden.
Wir machten es unserem Gegner zu einfach, sodass dieser seinen Vorsprung
weiter ausbauen konnte. Doch ein Aufgeben kam für uns nicht in Frage, wir kämpften weiter.
Im Angriff gelangen uns wieder Torabschlüsse, wir fanden wieder in unsere Abwehr.
Leider verletzte sich unsere Torhüterin Sophie in der 52. Spielminute,
sodass für die letzten paar Spielminuten Lütten ins Tor ging.
Auch in dieser Situation war nicht ans aufgeben zu denken, wir kämpften weiter als Team.
Am Ende verloren wir 28:19 in Bargteheide. Zwar schade, jedoch können wir es zur
Rückrunde nur besser machen. Im Ganzen hat es uns nach so langer Zeit Spaß gemacht
und wir haben als Team gut zusammen gearbeitet.
Nun werden wir uns auf unser nächstes Spiel am 5. Dezember 2021 in Reinbek vorbereiten.
Spieler: Schmuddi (5); Ala (7); Chiara, Nicole, Kathi (2); Jördis (1); Didi;
Lütten; Kiki; Melanie; Kim (4)

Tor: Sophie