timmermann

Startseite/Axel Timmermann

Über Axel Timmermann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Axel Timmermann, 37 Blog Beiträge geschrieben.

Sparkasse Holstein Sommercamp 2022

 

Vom 04.07. bis 08.07.2022 fand das Sommercamp der SG Glinde-Reinbek und der Sparkasse Holstein statt.

35 Kinder und 6 Trainer absolvierten ein buntes Programm. Gestartet wurde jeden morgen mit der „skandinavischen Passschule“. Anschließend gab es den Bärentanz oder den Tequila Tanz mit Axel zum aufwärmen.  Bei Jojo und Daniel in der Gruppe wurde anschließend geworfen, gepasst und gespielt. Merkball, One Touch Ball, Brennball und natürlich ganz viel Handball  waren die Favoriten.  Die Gruppe der Musikanten( den Namen haben sie sich selber ausgesucht) drehte sich alles um das Thema Handball. Immer wieder werfen, fangen und laufen sowie 1 gegen 1.  Die „großen“ Jungs hatten das Vergnügen mit Shaddad. Blöd  nur, wenn der Trainer noch topfit ist und alle Übungen vormachen kann. So wurde neben dem Handball ein Vormittags Fitnessprogramm absolviert und siehe da: Am Freitag waren die Jungs so überzeugt, dass Sie freiwillig nochmal rausgegangen sind um ne Runde Crossfit durchzuziehen.

Dienstag Vormittag hatten wir Besuch von Frau Bruhns(Sparkasse Holstein) Sie hatte die Camp Shirts im Gepäck, die begeistert in Empfang genommen wurden.

Eine Überraschung gab es beim Tic Tac Toe Wettbewerb. Anton und Joris stießen die Favoriten Kamyar und Joel vom Thron. Locker und lässig strichen Sie die Naschibox für ihre Gruppe ein und der Jubel war groß. Am Mittwoch Nachmittag stand das Stadtspiel an. Die Teilnehmer wurden in kleine Gruppen aufgeteilt und gingen durch die Reinbeker Geschäfte um dort eine Kartoffel gegen irgendeinen Gegenstand einzutauschen und dann diese Dinge wiederum einzutauschen. Erbeutet wurden unter anderem eine Löschdecke, eine Damenhandtasche, viel Obst, eine Taschenlampe ein Buch über Goldfische und viele weitere Dinge. Alle Kinder hatten dabei einen riesen Spaß.

Freitag gab es zum Abschluss den Trampolin Trickwurf Wettbewerb, das Kinder-Trainer-Eltern  Handballspiel und das beliebte Grillen bei Tommy. Besuch bekamen wir hier vom Seebären der Sparkasse Holstein, die auch noch ein Gewinnspiel für die Teilnehmer austrug. Gegen 15Uhr verließen die letzten Teilnehmer müde und zufrieden dass Camp und die SG Glinde-Reinbek bedankt sich beim Trainerteam, den Eltern, den Kindern, Tommy(für die Weltklasse Küche) sowie der Sparkasse Holstein für das gelungene Sommercamp 2022.

Von |2022-07-09T11:26:57+02:009 Juli 2022|Startseite|0 Kommentare

Das Herz des Handballs!

Das Herz des Handballs!

 

Am Dienstag hatten wir unseren Sandburg Bau Wettbewerb.  Alle Kinder bauten eine Sandburg und sollten die Philosophie hinter der Burg erklären.  Und dann kamen die Jungs der E -Jugend mit folgender Sandburg:  Name: Herz des Handballs.  In der Mitte befindet sich ein Handballspieler. Die Burg ist in Herzform gebaut, da im Handballcamp das Herz des Handballs schlägt. Jeder einzelne Turm steht stellvertretend für einen Camp Teilnehmer, die Ranken verbinden die jeweiligen Camp Teilnehmer mit ihrer Liebe zum Handball.  Die Burg wurde sehr schlicht gehalten, doch die Philosophie dahinter hat alle Teilnehmer begeistert und es gab ordentlich Applaus.

Von |2022-07-06T21:28:43+02:006 Juli 2022|Startseite|0 Kommentare

Kooperationsteam qualifiziert sich für die SH-Liga.

 

Nach einem wahren Marathon hat sich das Kooperationsteam vom TSV Bargteheide und der SG Glinde-Reinbek für die SH-Liga qualifiziert. In den ersten beiden Runden belegte man jeweils den 2.Platz.  Gegen den TSV Schönberg und TuS Aumühle/Wohltorf gab es Niederlagen. Gerade gegen unseren Nachbarn vom anderen Ufer der Bille gab es eine Lehrstunde. Doch Schritt für Schritt steigerte man sich und somit wurden die SG Bordesholm-Brügge, HSG Kalkberg, HSG Horst Kiebitzreihe, SG Oeversee Jarplung-Weding und der TSV Mildstedt hinter sich gelassen und am Ende stand die Qualifikation fest. Wir freuen uns auf spannende Spiele und Derbies gegen den TuS Aumühle-Wohltorf.

Für unsere Talente Bennett Felsner, Mio Bomblat, Gregor Dederding und Bjarne Kruse ist dies eine sehr gute Liga um sich weiter zu entwickeln. Und alle 4 können parallel in unserer eigenen B Jugend zum Einsatz kommen.

Von |2022-06-27T14:00:18+02:0027 Juni 2022|Startseite|0 Kommentare

B weiblich Staffelsieger

Weibliche B beendet die Vorrunde als Staffelsieger!

 

Wer hätte das gedacht? Trotz Verletzungspech und komplizierter Trainingssituation haben sich die Mädels der wj.B als Staffelsieger durchgesetzt. In einem spannenden Spiel gegen den Boizenburger HV setze man sich mit 17:15 durch.

Beide Teams setzen auf eine stabile Defensive mit guten Torleuten dahinter. So kam nicht so richtig Schwung in die Partie. Letztendlich war die SG Glinde-Reinbek im Spitzenspiel ein bisschen weniger nervös und konnte das Spiel für sich entscheiden. Tolle Leistung der Mädels und Glückwünsche an das Trainerteam.

Von |2022-01-21T10:33:45+01:005 Dezember 2021|B Jugend weiblich, Startseite|0 Kommentare

SG mj. C2 – Boizenburg

Heute hatte die C2 ihr letztes Spiel der Hinrunde. Gegen die Jungs aus Boizenburg gab es eine 29:26 Niederlage. Ein ordentliches Ergebnis für das Team das hauptsächlich aus D-jugend Spielern besteht. Mit ein wenig mehr Wurfglück wäre auch ein unentschieden drin gewesen. Viel wichtiger ist die Tatsache, dass die Jungs während des Spiels sich wesentlich gesteigert haben, auch unsere Quereinsteiger vom Fussball kommen so langsam rein und finden sich immer besser zurecht.

Von |2022-01-21T10:33:32+01:0028 November 2021|C Jugend männlich, Startseite|0 Kommentare

Herren 1 – 1. Heimsieg

Da ist er endlich, der 1. Saisonsieg !

 

Gute 1. Halbzeit in Schwarzenbek , gutes Heimspiel mit unglücklicher Niederlage in letzter Sekunde gegen Bargteheide, desaströser Auftritt in Geesthacht und ein völlig verpennter Start in Wahlstedt. So lässt sich die Saison bislang beschreiben. Immer mal wieder lassen wir unsere Qualitäten aufblitzen, allerdings immer nur phasenweise und nicht konstant über 60 min. Unser größtes Manko diese Saison bislang…

 

 

Doch Im 5. Spiel der Saison konnten wir endlich die ersten zwei Zähler verbuchen. Wir hatten am späten Sonntag Nachmittag die HSG Tills Löwen 2 zu Gast. Eine sehr junge Truppe, die wie erwartet mit einer sehr offensiven Deckung uns entgegentrat. Doch wir starteten gut in die Partie und vor allem Marco war on Fire 🔥 und konnte in vielen Angriffen seine Nebenleute (Richy am Kreis oder Ramon auf Außen) gut in Szene setzen oder fand selber im 1 vs 1 den erfolgreichen Abschluss. In der 13 Minute hatten wir uns bereits einen soliden 5 Tore Vorsprung herausgespielt (9:4). Unsere Deckung stand derweilen auch ziemlich gut und wir konnten einige gute Ballgewinne in erfolgreiche Gegenstöße ummünzen. Die Gäste wirkten zunehmend ideenlos im Angriff. Einziges Mittel schien ihr Shooter aus dem Linken Rückraum zu sein. Doch auch den hatte unser Mittelblock recht gut im Griff. Die Ansage in der Halbzeit war klar: Die Punkte heute gehören uns!!Sowohl spielerisch im Angriff, als auch in der Deckungsarbeit waren wir heute jeweils ein Stück besser als unsere Gäste. Also rausgehen und das Spiel möglichst in den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit klar machen! Doch die Gäste ließen nicht komplett abreißen und konnten sogar noch mal mal wieder auf 3 Tore Differenz verkürzen (16:13 und 23:20). Doch diesmal konnten wir so eine Schwächephase schnell abschütteln und als Torben den Gegenstoß zum möglichen 23:21 vereiteln konnte und wir im Gegenzug das 24:20 erzielen , hieß es anstatt 2 Tore Differenz wieder 4 Tore. Auch das letzte Aufbäumen über eine 4:2 Deckung konnte uns nun nicht mehr aus dem Tritt bringen. Souverän spielen wir die letzten 10 Minuten runter und gewinnen unser Heimspiel schlussendlich mit 29:23 ! Die Chance auf‘s 30 Tor wurde noch etliche Male vergeben… Absicht ?!?!

 

Hervorzuheben heute vor allem unsere beiden Keeper Phillip und Torwart Torben. Beide mit exzellenten Paraden und starken Quoten von über 40% gehaltener Bälle ! Das war heute ein starker Rückhalt! Ansonsten konnte jeder auf der Platte seine Leistung abrufen und unser Angriffsspiel war nicht so fehlerbehaftet wie die vergangenen Wochen. Und siehe da, läuft der Ball sicher durch die eigenen Reihen, dann kommt man auch zu erfolgreichen Abschlüssen 😉

 

Bedanken wollen wir uns auf jeden Fall bei unseren Gästen für ein sehr faires Spiel.

Nächstes Wochenende ist spielfrei und dann dürfen wir wieder zum nächsten Heimspiel einladen. Also Save the Date am 14.11.21 um 17.30 Uhr in Glinde 🔥😎

 

Es spielten:

Im Tor Phillip & Tempogegenstoss Torben

Nici (3), Malte (3), Ramon (4), Benny (1), Marco (8), Julian (5), Voldemohr (3), Richy (2), Cedric , Eric

 

 

Von |2022-01-21T10:33:20+01:002 November 2021|1. Herren, Startseite|0 Kommentare

männliche B lebt!

Alfred Hitchkock plante das Spiel der mj.B.  Es war ein offener Schlagabtausch gegen HSG Tills Löwen.

Das Spiel hätte auch 48:47 ausgehen können. Nur Torwart Jannick Beck und die Abwehr der SG hatten etwas dagegen. Es wurde um jeden Ball gekämpft und die SG war ab der 10min. immer in Führung. Zum Schluss wurde es unübersichtlich, 10 Sekunden zu spielen, kein Freiwurf, dann Fehlpass und  nicht Einhaltung des Abstandes beim Freiwurf in der gegnerischen Hälfte und 7m !  Schütze tritt über und nach einigen Sekunden realisierte die B, dass Sie gewonnen hatten.

Von |2022-01-21T10:34:43+01:001 November 2021|B Jugend männlich, Startseite|0 Kommentare

Bennet Felsner ins All Star Team gewählt

Am 23.10.2021 trafen sich die Auswahlen der Kreise Ostholstein, Segeberg und Lauenburg-Stormarn zum Vergleichsturnier der Jahrgänge 2007. Der KHV LauSto fuhr 2 souveräne Siege gegen die anderen KHV Auswahlen ein. Bennet Felsner von der SG Glinde-Reinbek wurde von den Trainern ins All Star Team gewählt und  damit für seine überzeugende Vorstellung auf Linksaußen belohnt.

Von |2021-10-23T21:46:05+02:0023 Oktober 2021|Startseite|0 Kommentare

Athletik Training startet wieder

Ab dem 18.10.2021 startet wieder unser übergreifendes Athletik Training.

Es findet immer Montags in der Zeit zwischen 17 Uhr und 19Uhr statt. Das Training ist für alle Mitglieder der SG Glinde-Reinbek, unabhängig vom Alter oder Mannschaft, wer zusätzlich trainieren möchte, meldet sich und kommt vorbei.   Die Teilnahme ist flexibel. D.h.: wenn jemand erst um 17.30Uhr starten kann, dann kann er gerne bis 19Uhr trainieren, andersherum können die 17Uhr Starter auch gerne nur bis 18Uhr oder 18.30Uhr trainieren.  Die Kapazitäten in der Halle geben das her. Es werden nur Übungen mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt. In den Bereichen Stabilität, Koordination  und individuelles Training(z.B.: Kräftigung der Handgelenke) liegen die Schwerpunkte. Ein Handball ist immer mitzubringen.

Von |2021-10-17T10:37:40+02:0017 Oktober 2021|Startseite|0 Kommentare
Nach oben