Über Axel Timmermann

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Axel Timmermann, 22 Blog Beiträge geschrieben.

Beachhandball

Am 29.05.2021 trafen sich einige Kinder der SG Glinde-Reinbek zum Beachhandball. Von 11-14.30Uhr spielten die Teams: Handballfalken, Handballfalkenjäger, die 5 vom Dönermann, die Beach Girls und die Strand-Delfine gegeneinander.
Alle Kinder waren froh endlich mal wieder in den Wettkampfmodus zu kommen und so kam es zu einem Feuerwerk an Zweikämpfen und Trickwürfen. Am Ende des Tages waren sich alle einig, dass wir noch mehr Beachhandball spielen wollen.

Von |2021-06-02T21:28:51+02:0030 Mai 2021|Startseite|0 Kommentare

SG Glinde-Reinbek Reporter unterwegs.

Am Dienstag ist es soweit. Bennett aus der männlichen E wird in Kooperation mit Radio FOM den Kapitän vom HSV Handball interviewen. Innerhalb seiner Mannschaft hat er schon Fragen gesammelt. Wer also noch brennend heiße Fragen an Lukas Ossenkopp hat, der sendet eine kurze Nachricht an 0151-75054894. Ich leite die Fragen dann an unseren rasenden Reporter Bennett weiter. Das ganze Interview wird aufgezeichnet und dann über verschiedene Kanäle ausgestrahlt.

Von |2021-03-20T08:57:27+01:0020 März 2021|Startseite|0 Kommentare

Endlich wieder Hallenluft

Seit 1 Woche sind die Jugendlichen der SG Glinde-Reinbek endlich wieder beim Handballtraining. Als es hieß: 2 Personen dürfen wieder kontaktfrei trainieren gab es einen großen Ansturm beim Jugendkoordinator. Und so funktioniert es:  Die Halle wird mit den Trennwänden gedrittelt und der Trainer dirigiert das Training oben von der Tribüne. Durch den Einbahnstraßen Verkehr gibt es mit den Nachfolgern keinen Kontakt. Die 2er Gruppen betreten mit Abstand die jeweiligen Hallendrittel, die glücklicherweise alle über einen eigenen Zugang verfügen.

Nach 4 Monaten Pause war die erste Aktion aller Jugendlichen: Handball wieder aufpumpen!!

Trainingsinhalte sind neben dem obligatorischen passen und einlaufen vor allem individuelle Dinge. Aktionen aus dem Nullschritt. Schrittfolge beim Durchbruch zur Hand oder gegen die Hand. Und immer wieder Wurfvarianten.

Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Spiele wie 7m König oder Posi-Meister erfreuen sich wachsender Beliebtheit und natürlich gibt es für den 2.Sieger immer eine Belohnung in Form von Burpees, Liegestützen oder A- Sprünge.

Aufgrund der hohen Nachfragen trainieren wir auch samstags von 11-15.00Uhr.

Von |2021-03-13T18:23:03+01:0013 März 2021|Startseite|0 Kommentare

Fördertraining für Mädchen

Am 26.09.2020 fand das erste Fördertraining für alle Mädchen des Vereins statt. 21 Teilnehmer trafen sich am Samstag Morgen. Die Leitung übernahm Sarah, unsere Trainerin der wj.C. Zum kennenlernen wurde Buchstaben legen gespielt, anschließend gab es ein straffes Fitnessprogramm bei der Sarah viel wert auf die Grundlagen des Handballspiels legte. Axel übernahm dann einen kleinen Teil Wurftechnik während Lisa mit den Torhütern trainierte. Dann gab es ein gemischtes Handballspiel. Es herrschte generell viel Freude unter den Teilnehmern, da 4 Altersklassen zusammen trainierten und alle sich gut miteinander verstanden. Zum Abschluss gab es noch eine kleine Belohnung in Form von Liegestützen und Sprüngen. Wir von der SG Glinde-Reinbek freuen uns, dass alle gesagt haben: Es hat Spaß gemacht und es muss dringend wiederholt werden.

Von |2020-09-26T12:40:27+02:0026 September 2020|Startseite|0 Kommentare

Trainerschulung

Am 19.09.2020 war Thies Schmalfeld zusammen mit der 1.Frauen der HSG Eider Harde zu Gast bei der SG Glinde-Reinbek. Der ehemalige 2.Ligaspieler und A-jugend Bundesligatrainer nahm sich Zeit für unseren Trainernachwuchs. In den Bereichen Athletik und Wurftechnik demonstrierte er mit seiner Mannschaft in einer 90minütigen Einheit die vielen Facetten einer gründlichen, handballerischen Ausbildung. Grundaussage: es ist wichtig die Abläufe immer wieder zu trainieren bis sich Automatismen ergeben. In der Athletik erinnerte der erfahrene Coach alle Trainer daran, dass es nicht unbedingt darauf ankommt, ob man Athletik trainiert, sondern vor allem wie man Athletik trainiert. Beeindruckend ist die Tatsache, dass sein damaliger A-jugend-Bundesligakader ohne eine einzige Muskelverletzung durch die Saison gekommen ist.
Seine Frauenmannschaft demonstrierte die Übungen mit großer Disziplin und ständig erklärte er den Teilnehmern den Hintergrund der verschiedenen Abläufe.
Für unsere Nachwuchstrainer war es ein kurzweiliger Vormittag und in einer anschließenden Fragerunde wurde noch ein mal ins Detail gegangen.

Von |2020-09-20T11:26:22+02:0020 September 2020|Startseite|0 Kommentare

Das erste Spiel nach 6 Monaten.

Um es vorweg zu nehmen, der Gast aus Bargteheide war 2 Nummern zu groß für unsere neue männliche Jugend B. Der Oberligist reiste mit voller Kapelle an und trainiert seit der E-jugend 3-4 mal die Woche. Hier ging eigentlich nur darum endlich mal wieder Handball zu spielen. Wir kamen nur sehr schleppend ins Spiel. Gegen eine extrem offensive 3:2:1 Deckung passierten uns viele Ballverluste und Fehlwürfe. Erst in der 2.ten HZ kamen wir ein bisschen besser ins Spiel, nun gelangen auch ein paar Aktionen und wir konnten sogar 2 Gegenstöße laufen. Für uns war es eine gute Trainingseinheit in Sachen Ausdauer und Zweikämpfe und die Erkenntnis: Man wird nur besser, wenn man gegen Bessere spielt.

Von |2020-08-23T12:08:39+02:0023 August 2020|Startseite|0 Kommentare
Nach oben