C Jugend männlich

Startseite/C Jugend männlich
C Jugend männlich2020-09-27T19:50:42+02:00

Region Süd/Ostsee- Klasse A

unsere C Jugend ……………

Unsere Mannschaft zeichnet unter anderem ein toller Teamgeist und ein unbändiger Siegeswille aus.

Wir suchen jederzeit neue Spieler, die uns helfen noch erfolgreicher zu spielen.

hier geht es zu unseren Trainingszeiten

AKTUELLES

Die aktuelle Tabelle

2505, 2020

SOMMERFERIEN-CAMP Handball der SG Glinde-Reinbek

Von |25 Mai 2020|Kategorien: B Jugend männlich, B Jugend weiblich, C Jugend männlich, C Jugend weiblich, D Jugend männlich 1, D Jugend männlich 2, D Jugend weiblich, E Jugend männlich, E Jugend weiblich, Mickey Mäuse, Minis, Startseite|0 Kommentare

Trotz der besonderen Umstände plant die SG Glinde-Reinbek
erstmalig ein Sommerferien-Camp
für alle handballbegeisterten Kinder und Jugendlichen.
Aller Vorraussicht nach, können wir unter Einhaltung der
Hygiene- und Abstandsregeln, unser Sommerferien-Camp veranstalten.

Zielgruppe:                  Kinder und Jugendliche ab 6 bis 16 Jahre
Datum:                         Feriencamp 1.              vom 29.06.2020 bis einschl. 03.07.2020
FerienCamp 2.             vom 03.08.2020 bis einschl. 07.08.2020
Zeit:                              8.00 – 16.30 Uhr
Ort:                              Uwe-Plog-Halle, Theodor-Storm-Straße 22, 21465 Reinbek

Alle weiteren Details könnt ihr der Einladung / Anmeldung entnehmen

302, 2020

C Jugend männlich: Heimspieg 31:30!

Von |3 Februar 2020|Kategorien: C Jugend männlich, Startseite|0 Kommentare

31:30 Heimsieg gegen TSV Eintracht Groß Grönnau.

Fynn erwähnte vor dem Spiel, dass der gegnerische Kreisläufer
den Jungs der SG Glinde/Reinbek viel Arbeit bescheren würde
und das man das Hinspiel klar verloren hatte.
Nun durfte sich Fynn als HM(Hinten Mitte) 50min lang mit dem Kreisläufer
beschäftigen und mit einer ganz starken Leistung entschied er das Duell klar für sich.
In der 1.HZ entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit wechselnder Führung.
Jesse, Dennis und Jojo schalteten nach Ballgewinnen schnell um und
erzielten einige schön herausgespielte Tore.
Lediglich ein paar Unkonzentriertheiten im Vorwärtsgang ließen die Gäste immer
wieder ins Spiel kommen, so dass man mit 16:16 in die Kabine ging.
Absprache in der Pause war: Das Ergebnis ist zweitrangig, wir gehen jetzt wieder raus,
geben alles und schauen am Ende auf die Anzeigentafel was dabei herausgekommen ist.

Ebenso war die Marschroute: Falls die Jungs sich in den sogenannten “Flow” spielen,
wird eher wenig gewechselt.
Und so war es auch, die Deckung stand immer besser, Jannick entschärfte ein paar 100%tige,
Laurin war von Rechtsaußen zur Stelle und die Jungs kämpften sich
durchs Spiel zu einer 31:28 Führung.
In der Schlussphase leisteten wir uns noch den Luxus einen Tempo-Gegenstoß aus 17m zu verwerfen,
doch mit dem Schlusspfiff war die Freude groß. Die Punkte blieben an der Bille.
2801, 2020

erstes Fördertraining – 25.01.2020 durch Axel Timmermann

Von |28 Januar 2020|Kategorien: C Jugend männlich, C Jugend weiblich, D Jugend männlich 1, D Jugend männlich 2, D Jugend weiblich, E Jugend männlich, E Jugend weiblich, Startseite|0 Kommentare

Am Samstag dem 25.01.19 trafen sich 19 junge Handballerinnen und
Handballer zum Fördertraining in der Uwe-Plog-Halle.
Unter der Leitung von Mona und Axel war das Thema Ballschule angesagt.
Nach einem sogenannten “Eisbrecherspiel” bei dem sich alle Kinder zuerst näher
kennen lernen sollte gab es Allerlei kleine Tricks mit dem Ball zum üben.
Hervorgehoben wurde die Wichtigkeit des Handgelenks für Handballer.
Die Bereiche Links-Rechts Koordination sowie Täuschungen mit dem Körper
waren ein weiteres Feld das bearbeitet wurde.
Schnell kamen die ersten Wünsche und Ideen der Kinder auf welche Sachen
Sie gerne ausprobieren würden und welche Spiele Sie gerne spielen möchten.
Nach einem Tempo-Handballspiel mit extra Regeln, die das Tempospiel
fördern wurde natürlich Handball nach DHB Regeln gespielt.
Während der Spiels übernahm Nobbi das Coaching unserer Nachwuchsschiedsrichter,
die sich während des Trainings spontan gemeldet haben, dass sie Spaß am Pfeifen haben.
Und siehe da, mit fachkundiger Unterstützung von Nobbi haben zwei 10 jährige das Abschlussspiel souverän geleitet.
Ein weiterer positiver Aspekt: Jo Jo “der Ältere” (es gibt auch einen Jo Jo “der Jüngere”)
hat sich bereit erkärt in der Jugendarbeit mitzuwirken.

Nächster Termin ist der 08.02.2020 von 10.00-12.00Uhr
Thema: Torwarttraining!!

Wir hoffen, dass alle Interessierten Torhüter vorbei schauen, und dass auch
genügend Werferinnen und Werfer kommen, die die Torhüter fordern.

2001, 2020

C Jgd. männlich: SG Glinde/Reinbek – TSV Travemünde

Von |20 Januar 2020|Kategorien: C Jugend männlich|0 Kommentare

Am 19.01.20 war die m Jgd. C des TSV Travemünde zu Gast in Reinbek.
Neuer Trainer, neue Abwehr, neuer Angriff.
Das Motto der Partie lautete: Entwicklung vor Ergebnis und somit starteten
die Jungs mit der ungewohnten, neu formatierten 3:2:1 Abwehr.
Logischerweise fehlte die Orientierung im Abwehrverband und die Gäste erzielten viele einfache Tore.
Dies wurde im Laufe des Spiels schrittweise besser.
Im Angriff gelang es nur in kurzen Phasen ordentlich Durchschlagskraft zu entwickeln,
so lag man zur Pause mit 10:18 im Hintertreffen.
Anfang der 2.HZ verkürzten die Jungs mit viel Engagement auf 16:20 eh
eine 2 Minuten Strafe die Aufholjagd beendete und die Jungs in Unterzahl
mit 28:18 in den Rückstand gerieten.
In den letzten 8 Minuten kämpften sich alle nochmals in die Abwehrarbeit rein,
Jannick hielt einige Bälle und Vorne wurde noch 4 Tore sehenswert herausgespielt.
Letztendlich geht der Sieg der Gäste auch in der Höhe in Ordnung.
Fazit: Die m Jgd. C steht am Anfang einer Entwicklung und die Ergebnisse
sind erst einmal zweitrangig. Zuallererst kommt die Freude am Handball und die Entwicklung.
Nach oben